Kategorien
Gummistiefel Hersteller

Nokian Gummistiefel

Im ländlichen Schweden und Finnland begegnet man immer wieder den Gummistiefeln von Nokian aus Finnland. Nokian Gummistiefel kamen früher tatsächlich aus dem ursprünglichen für Handy´s bekannten Mischkonzern Nokia der auch Fernseher und Autoreifen herstellte. Seit 2005 gehört die Firma aber zu einer anderen finnischen Unternehmen, dem Konsumgüterhersteller und Importeur Berner https://www.berner.fi/en/home/ .

Die Nokian Stiefel zeichnen sich durch eine wirklich skandinavische Designsprache aus. Die maritimen Styles entführen einen gedanklich gleich in einen Scherengarten vor Stockholm oder auf einen Anlegesteg im Seglerhafen irgendwo an der Ostsee.

Nokian Hai redDie Modelle Finnjagd oder Finntrim bringen dich auf die moorigen Wanderwege des skandinavischen Nordens.

Nokian FinnjagdUnd schaust Du Dir die Prolinie an bekommst Du den Duft von frisch geschlagenem Fichtenholz in die Nase.

Nokian EurologgerNeben den optischen Attributen bestechen sie durch eine verlässliche Haltbarkeit und eine verwindungssteife wandertaugliche Kautschuksohle. Das aus Skandinavien populär gewordene Zwiebelprinzip bei Bekleidung findet auch bei den Stiefeln Anwendung. Isolationsfutter ist in vielen Stiefeln nicht wählbar.

nokian-finnjagd-innenfutter.jpgHier setzt man auf den Einsatz von isolierenden Socken oder Filzinnenschuhen. Doch man verschließt sich nicht vor dem Thema. Nokian ist neben Aigle der letzte europäische Hersteller der mit der Kevo Modellinie Outlast Gummistiefel im Sortiment führt. Das Outlastfutter hat temperaturregulierende Eigenschaften die bei Wanderungen in der kalten Jahreszeit gegenüber dem Neopren im Vorteil sein können.

Außerdem ist der mit synthetischen Filz gefütterte Pallas eine spannende Besonderheit. Das Futter isoliert, reguliert die Feuchtigkeit im Stiefel und der Pallas lässt sich gut ausziehen.

Pallas_Nokian Nokian fertigt Die Stiefel aus einer Naturkautschukmischung die ein tolles abrollverhalten versprechen.
Grundsätzlich ist anzumerken das die Nokian Stiefel geräumig ausfallen. Daher sind es Gummistiefel für breite Füße. Nicht für extra breit aber wer mit den schmalen Aigle nicht klar kommt sollt die Nokian ausprobieren.
Noch eine Besonderheit, die meissten Sohlen bei Nokian haben kleine Öffnungen um Spikes einzusetzen. Willst Du die Stiefel auf besonders rutschigem Untergrund oder auf Eis und Schnee tragen, kannst Du Sie mit diesen Spikes besonders rutschfest machen. Regulär sind die Gummistiefelspikes nicht mehr im Sortiment des deutschen Vertriebs aber vielleicht ändert ein harter Winter in Deutschland mal die Angebotslage.

gummistiefel-sohle-fc3bcr-spikes.jpg
Da die Verfügbarkeit der Marke in den stationären Geschäften in Deutschland nicht sonderlich gut verbreitet ist, solltest Du bei dem Importeur Scandic nachfragen wo man die beziehen kann. Oder Du findest sie online bei z.B. folgenden Händlern: Wasser-Läufer https://www.wildnissport.de/top-marken/besondere-marken/nokian-gummistiefel/ oder Amazon

Die Arbeitsgummistiefel und Kindergummistiefel von Nokian habe ich in diesem Beitrag unter den Tisch fallen lassen, aber vielleicht schreibe ich später nocht etwas dazu.

Ich hoffe der Beitrag hat Euch gefallen. Habt Ihr Anmerkungen oder ergänzungen freue ich mich über Euren Beitrag in den Kommentaren. Habt Ihr Erfahrung zu der Qualität von Nokian Gummistiefeln oder der Funktionalität von Outlastfutter oder Spikes in der Sohle freue ich mich sehr.