Kategorien
Gummistiefel-Modelle

Gummistiefel für Einsteiger.

Gummistiefel für Einsteiger

Man kann sich natürlich aus dem nächsten landwirtschaftlichen Handel oder dem Baumarkt ein Paar Gummistiefel aus PVC für 19 Euro holen und losgehen.
PVC Gummistiefel sind auch sehr robust und haltbar. Allerdings, um Freude am Tragen zu bekommen sind Gummistiefel aus Naturkautschuk erste Wahl. Das äußerst flexible und anschmiegsame Material sorgt für einen hervorragenden Tragekomfort. Darüber hinaus bleiben die Gummistiefel auch auf längere Sicht weich und geschmeidig. Andere Materialien werden mit der Zeit oft sehr steif.
Als Einsteiger-Modell in die Welt der Naturkautschuk Gummistiefel möchte ich an dieser stelle drei Modelle empfehlen: Den Chiruca Gummistiefel Wolf oder Horse mit Neoprenfutter, den Aigle Gummistiefel Benylsport, und den Scout 2000 Allzweckstiefel von Tretorn. Mit Preisen zwischen 49 und 69 Euro ist man hier in einem günstigen Bereich für Einsteiger, bevor man mit gutem Gefühl dann in zwei drei Jahren in die 100 oder 200 € Klasse aufsteigen kann.
Ein wichtiger Hinweis noch zum Schluss: Gummistiefel benötigen Pflege. Entsprechende Pflegemittel bieten Aigle, LeCahmeau oder LaCrosse.

Bis bald

Kategorien
Erfahrungsberichte Materialien

Socken für Gummistiefel.

Eine Erfahrungsmitteilung.

Verschiedene technische Futtermaterialien wie Neopren oder Outlast können zu Folge haben, dass sich manche Füße schnell schwitzig anfühlen. Denn jeder Fuß reagiert anders auf seine neue, warme Umgebung. Ja, bei manchen Menschen werden die Füße sogar klatschnass. Man hat dann wirklich das Gefühl, die Gummistiefel könnten undicht sein. Oft sind Baumwollsocken schuld.
Tatsächlich stellt sich dann oft heraus, das man mit einer anderen Socke, also einer Funktionssocke sofort ein gänzlich anderes Klima im Gummistiefel erreichen kann.
Ich kann von guten Erfahrungen mit Ullfrotte-Socken, Falke-Socken(Funktionssocken) und Meindl-Socken berichten. Auf einmal waren die Gummistiefel wieder dicht und die Füße trocken. Neben dem guten Fußklima ein weiterer Vorteil: die Socken müffeln oft nicht so stark wie Baumwollsocken.